Donnerstag, 16. Dezember 2010

Katze

Manchmal hat es ja auch sein gutes wenn der Fernseher streikt und das Internet ausfällt. Man kann in aller Ruhe konzentriert arbeiten. Und deshalb ist die Katze fertig.





 Nach dem backen hab ich mit der Beflockung angefangen. 
Und nach einer langen Weile einigem beschnippseln und vorsichtig kämmen
sah sie dann so aus.


leider konnte ich keine Glasaugen verwenden, weil ich so kleine blaue Augen nicht
hatte. Also hab ich Clay Kugeln verwendet und lackiert.


insgesamt bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Ja und das "nicht-Schwein" hat zwischendurch so ausgesehen:



Ihn hab ich nach dem backen erst einmal bemalt - damit ich wußte wo welche Wolle hinsoll.
nach Abschluß der Beflockung und nach dem "Friseur" sieht er jetzt so aus:


ich hoffe es ist unschwer zu erkennen das es ein Dachs sein soll.
Hilfe hatte ich bei ihm von Anya Stone, die so freundlich war mir ihr
Tutorial zur Vefügung zu stellen.

Aber wie ihr euch vorstellen könnt, war es bei ihm ungleich schwieriger
das Fell anzubringen.
Ich hab euch mal ein Feuerzeug dazu gestellt, damit ihr seht wie groß die beiden sind.


Nun muß ich auf die Suche nach schöner Wolle gehen. Beim Dachs zum Beispiel dürfte die Wolle evtl. nicht so gewellt sein. Also werde ich einige Sorten ausprobieren müssen, um herauszufinden
welche sich für die Beflockung gut eignen.


Bei Kitty wiederum gefällt mir die Welle sehr gut und ich hoffe beim nächsten Mal klappt es auch mit den Katzenaugen.


Kommentare:

  1. Hammer, ich bin begeistert. Deine Wesen sind der Knaller und der Dachs raubt mir die Worte. Alle Achtung einfach genial. Bin schon gespannt was du noch so zauberst. -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja so beeindruckt von deinen Werken. Ganz große Klasse. Die Technik von modellieren und dann beflocken ist ja interessant. Macht mich schon richtig neugierig.
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  3. Traudel, der Dachs sieht fantastisch aus! Und das Miez ist einfach nur goldig!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ja, der Dachs ist der Hammer!! Kannst du statt Wolle auch Mohairschur nehmen?

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, daß euch die beiden gefallen.
    Nein Sabine Mohair-Schur geht nicht. Ich kann Mohair-Haare abschneiden und nehmen oder Alpaka und Merino Wolle, Seide oder Plüschhaare. Wobei ich festgestellt habe, daß es mit der Wolle am besten funktioniert.

    AntwortenLöschen
  6. Der Dachs gefällt mir auch richtig gut.

    Wünsche Dir einen schönen 4. Advent.

    Liebe Grüße,
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudel

    Toll sind die beiden geworden!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch und ein schönes Jahr 2011

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen