Freitag, 3. Dezember 2010

Die Weihnachtsgeschichte - oder Märchenerzählerin

Es ist geschafft. Sie ist fertig - die Märchenerzählerin (wie Sabine so schön geraten hat) oder die Oma, die die Weihnachtsgeschichte vorliest. Denn das Buch ist die "Weihnachts-g'schicht uff pälzisch"





Ich denke die Arbeit hat sich gelohnt. Mir gefällt sie. Noch mehr Bilder hab ich auf meinem Siwari-Blog eingestellt und natürlich findet ihr sie auch auf meiner Webseite.

Kommentare:

  1. Ohjaaa... wie süß! Da hat sich die Arbeit wirklich gelohnt!
    Ja, wir reden ja auch mit unseren Bären (also ich zumindest *rotwerd*) also warum nicht den Teddys ein Märchen vorlesen? Die hören wenigstens brav zu!

    AntwortenLöschen
  2. Oh Traudel, was für eine schöne Szene!
    Hast du wieder traumhaft gestaltet, einfach toll!!!

    Liebe Grüße... Heike

    AntwortenLöschen
  3. Neee, wie toll ist das denn?! Das Gesicht von der Oma, die Haare... wunderschön! Super! Und wie groß ist sie?

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Einfach genial, super Umsetzung. Da hat sich die Arbeit aber gelohnt, bin schon auf die neuen Kreationen gespannt. -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  5. Freut mich, daß Sie euch gefällt. @ Sabine - so etwa 17-18 cm dürfte sie groß sein.

    AntwortenLöschen
  6. Wow ist das wieder eine super Arbeit - vor allem sehr viel Arbeit. Der reine Wahnsinn. Toll gemacht.

    Wünsche dir einen schönen 2. Advent.

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen